Einjähriger Chorleiter/innenkurs

Beginn 21. 09. 2018 im Haus der Musik

Einjähriger Chorleiterkurs 2018 mit Landeschorleiterstv. Ingrid Czaika

Für wen ist dieser Kurs gedacht?

Der einjährige Chorleiterkurs ist in aller erster Linie für Anfänger gedacht, leicht fortgeschrittene ChorleiterInnen und SängerInnen sind aber ebenso herzlich willkommen. Vorrangig sollte die Neugierde und das Interesse am Thema Chorleiten sein, es gibt aber auch die Möglichkeit, den Kurs passiv als SängerIn zu besuchen. Er ist auch als Vorbereitung für die Dirigierausbildung für Chor – und Ensembleleitung gedacht, die der TSB in Zusammenarbeit mit dem TMSW und TLK anbietet – oder als Auffrischung und Fortbildung für ChorleiterInnen, die bereits einen Chor leiten.

 

Was wird unterrichtet ?

Chorische Stimmbildung

Gehörbildung (Rhythmus, Intervalle)

Grundschlagarten

Weltliche und geistliche Chorliteratur vom einstimmigen Lied über mehrstimmige Sätze bis zu Lieder mit instrumentalem Begleit-Ensemble

 

Einstiegserfodernisse:

Freude am Singen

Interesse für Chorleitung

Grundkenntnisse im Notenlesen
 

Wann ist das erste Treffen?

Beginn  ist Freitag, der 21. September 2018 um 17:30 im HAUS DER MUSIK (Universitätsstr. 1)
Insgesamt 10 Termine im Semester; fixierte Tage 28. 09., 05.10 und 19.10.  Weitere Termine nach Absprache mit den Kursteilnehmenden beim ersten Treffen.

Mit den Seminarmitgliedern soll für die Dauer des Kurses ein singfähiges Ensemble gebildet werden.Eine Teilnahme ist nur dann sinnvoll, wenn vom Angebot möglichst vollständig Gebrauch gemacht wird.

 

Abschluss ?

Besuchsbestätigung (ohne Klassifikation)

Keine Abschlussprüfung, aber eine Abschlussveranstaltung nach Bedarf und Möglichkeit.   

Kurstag – Kurszeit?

Der Tag ist immer der Freitag, die Zeit von 17:30 – 21:30 Uhr

 

Wie viel kostet der Kurs?

Die Kurskosten pro Semester betragen
€ 180 .-  für aktive TeilnehmerInnen,
€  100.-   für Studierende und
€    90.-   für SängerInnen